Staubsauger Reparatur

Bei diesem Staubsauger ließ sich das Kabel nicht mehr einrollen. Nach dem staubsaugen wurden neben dem sperrigen Staubsauger noch mehrere Meter Kabel in die Abstellkammer gestopft. Auch der Ausschalter war defekt. Um den Staubsauger auszuschalten musste daher immer der Stecker gezogen werden. Auf Dauer ein bisschen nervig!

Da der Staubsauger, von genannten Macken abgesehen, noch sehr gut funktioniert sollte eine einfache und schnelle Lösung her.
Einen vorhandenen Lampen-Fußschalter habe ich in das Staubsaugerkabel eingebaut und mit Zwei-Komponenten Kleber hinten auf den Staubsauger geklebt. Das Kabel habe ich so geführt und verknotet, das der Schalter keinen Zug abbekommt. Im vorderen Bereich des Staubsaugers befindet sich ein Stauraum für Aufsätze ( Polster- und Fugendüsen ), die schon lange verloren gegangen sind. Die zugehörige Klappe habe ich entfernt. Dadurch ergaben sich tieferliegende Flächen zur Verklebung des Kabelaufrollers. Der handelsübliche Kabelaufroller (8€) wurde an vier Punkten verklebt und zusätzlich mittig mit einer M8 Schraube fixiert. Inklusive Beschaffung des Kabelaufrollers hat die ganze Reparatur etwa 2 Stunden gedauert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.