Mauer Betonguss

Für den Onlineshop von Flix sammle ich Produktideen. Der oben abgebildete Gussprototyp ist 27 cm hoch und ein kleines Modellstücke der Berliner Mauer. Die Idee, ein Mauerstück, thematisch passend zu der Reihe da war mal was anzubieten, war naheliegend.
Aber funktioniert es als Produkt oder als Buchstütze? Ein Prototyp musste her. Gießen ist ein faszinierender Fertigungsprozess. Die unten abgebildete Form aus Siebdruckplatte lässt sich beliebig oft wiederverwenden. Die oberseitige Röhre besteht aus aufgeschnittenem, baumarktüblichem Kunststoffrohr, das sonst als Kabelkanal dient. Der Prototyp ist zwar nicht ganz blasenfrei und zur Erhöhung der Stabilität wären Armierungen sinnvoll, aber als Objekt und Buchstütze funktioniert es!

2 Kommentare

  1. Ähem, wäre es nicht einfacher, praktischer und vor allem blasenfreier, wenn Du die Form andersherum gebaut hättest? Also den Sockel nach oben.
    Gruß von Ex-Modellbauer und umgesatteltem Logopäden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.