Vogel Kostüm

by admin on 13. März 2016

Bird-Costume-01-small

Ich habe eine Vogelkostüm gebaut das ein bisschen so aussieht als sei es Max Ernst und seiner Une semaine de bonté entsprungen: Elegant aber auch etwas befremdlich.

Bird-Costume-03-small

Das schwarze Kleid stammt aus einem Second Hand Laden. Um es tragbarer zu machen habe ich vorne einen Reisverschluss eingenäht und die Armausschnitte vergrößert.

Die Halskrause besteht aus einem ca. 15 cm breiten, sehr langen Stoffband das ich alle 10 cm umgeschlagen und wechselseitig fixiert habe. Hierzu sind schmalen Streifen Klebefolie zum Aufbügeln zum Einsatz gekommen.

Der Kopf besteht im Wesentlichen aus Schaumstoff (Isomatten und Rohrisolierung) die ich mit Stoff und mit einigen Federn beklebt habe. Beim Schnabel sind viele Teilen eines aussortierten Schuhschafts zum Einsatz gekommen: Der Unterkiefer des Schnabels ist die umgedrehte Schuhspitze, das längliche Stück unterhalb des Schnabels ist die Lasche (Zunge) und der schwarze Streifen auf der Schnabeloberseite besteht aus der Oberkante der Ferse. Auch das Dreieck unterhalb der Augen ist ein Reststück des Schuhs. Die Platten auf der Oberseite des Kopfes waren mal die Taschen einer kaputten Lederjacke.

Bird-Costume-02-small

Das Kostüm habe ich direkt Daniele Rizzo gegeben, der es als „Theodor von Taube“ und „Prof. Paul Pidgeon“ in Interviews zum Filmstart von Disney`s Zoomania getragen hat. Mit den Machern:

Und mit den deutschen Synchronstimmen (das Ende ist großartig):

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: