Sonstige Eigenprodukte

Haftnotizzettel für alle Lebenslage

by admin on 24. Mai 2017

Laptop-HALT_DURCHUnter dem Motto „Haftnotizzettel für alle Lebenslagen“ habe ich in enger Zusammenarbeit mit Thorsten Rheindorf von Post aus Düsseldorf ein elfteiliges Set an Haftnotizblöcken entworfen.Gesamtansicht-2Erste Feldversuche waren durchweg positiv: Besonders mit den „KANN DAS WEG?“ Zetteln wurden in meinem Umfeld beachtliche Erfolge erzielt. Zu kaufen gibt es die Haftnotizblöcke mit 50 Blatt bei sachenshop.de.
Aufsteller

{ 0 comments }

Bastelbogen: SCHLUSS DAMIT !

by admin on 7. Januar 2016

Banner-2Passend zum Jahreswechsel und den damit verbundenen guten Vorsätzen habe ich einen kleinen Bastelbogen entworfen den es inzwischen bei Post aus Düsseldorf zu kaufen gibt. Hier der Produkttext:

„Ob Neujahr oder Junggesellenabschied, nach einer durchzechten Nacht oder der schlimmsten Beziehung: das Leben ist zu kurz für schlechte Gewohnheiten! SCHLUSS DAMIT! In einer feierlichen Zeremonie lassen sich nun Sünden ein für alle Mal beseitigen.“

Ansichten-Schuss-Damit-kleinSCHLUSS DAMIT! ist ein achtseitiger Bastelbogen mit Wickelfalzung (siehe Abbildung rechts).
Er besteht aus:

– Bastelbogen Sarg
– Bastelbogen Sargdeckel
– Bastelbogen Grabstein
– detaillierten Anleitung
– Ankreuzbogen

Die Herstellung des Sargs ist einfach und in fünf Minuten erledigt.

Zunächst werden die benötigten Bauteile ausgeschnitten und entlang der gestrichelten Linien gefaltet (1). Die mit kleinen schwarzen Dreiecken markierten Flächen werden mit Klebstoff bestrichen (2) und zusammengefügt. Das Ergebnis ist ein kleiner Papiersarg mit Deckel: Länge: 12,2 cm, Breite 7 cm, Höhe 3 cm (3). Jetzt gilt es noch den beiliegenden Bogen auszufüllen d.h. schlechte Gewohnheiten, Sünden bzw. Dinge von denen man sich verabschieden will eintragen (4). Der gefaltete Bogen kommt in den Sarg (5) und wird feierlich beerdigt (6) oder auch verbrannt.

DruckSCHLUSS DAMIT! wird in Deutschland auf Recycling gedruckt.

{ 0 comments }

Rapid Prototyping Reparatur

by admin on 8. Juli 2015

Reihe-01Das verchromte Kunststoffteil (1) stammt aus einer Duschkabine. Dort hält es eine Rolle mit der die Kabinentür an der Unterseite geführt wird. Leider ist ein Teil des Kunststoffs abgebrochen, die Funktion nicht mehr gewährleistet und ein Ersatzteil nicht zu beschaffen.
Eine gute Gelegenheit die Möglichkeiten des Rapid Prototyping sinnvoll zu nutzen. Das 4 cm hohe Bauteil ließ sich relativ einfach im CAD nachkonstruieren (2) und mit einem FDM Drucker produzieren (3). Die Druckzeit beträgt etwa 2 Stunde. Jetzt ist die Duschkabine wieder voll funktionsfähig.

{ 0 comments }

Geldgeschenk Falter

by admin on 26. Januar 2015

Geld-Falter-4erLeider sind Geldgeschenke furchtbar trivial. Es fehlt schlicht die Überraschung. Eine besondere Darreichungsform wirkt hier mildernd: Bei größeren Geldgeschenken habe ich aus unterschiedlichen Scheinen Falter und Schmetterlinge gefaltet.

Die in Form gebrachten Scheine sind mit leicht lösbarem Klebeband rückseitig auf einer schwarzen Pappe fixiert. Ein einfacher Bilderrahmen im Quadratformat (23cm x 23cm) mit ausreichender Tiefe wird zum Setzkasten. Fertig ist das Geldgeschenk.

Falter-03-Ansicht-2

{ 1 comment }

Stempel „DONE“

by admin on 11. Juni 2014

Auf Basis von alten Stempeln lassen sich mit Moosgummi einfach neue Motive herstellen. Moosgummi mit dem Cutter ausschneiden, aufkleben und fertig ist der Stempel.

Der Schriftzug „DONE“ hat die Abmessungen 110mm x 73mm: Ein Stempel für Dinge die man lange vor sich hergeschoben hat und die jetzt endlich erledigt sind!

{ 0 comments }

Mugshot Set Kids

by admin on 3. Juni 2014

Nachdem das Mugshot Set so gut angekommen ist, erschien es naheliegend eine Kinderversion zu machen.
Wie das Mugshot Set für Erwachsene besteht das Mugshot Set Kids aus einem A1 Poster mit den typischen Linien und Größenangaben, vier rückstandsfrei ablösbaren Klebepunkten zur Montage des Posters, einer Kreidetafel im Format A4, einem Stück Kreide sowie einem Schwamm!
Für das Mugshot Set Kids brauchte es neben dem geänderten Cover auch ein angepasstes Plakat: Mit einem Abstand von 70 cm vom Boden aufgehängt ergibt sich ein Fotohintergrund für Kinder einer Größe von 90 cm bis 150 cm.

{ 0 comments }

Mugshot Set

by admin on 19. Mai 2014

Mugshot stammt aus dem Englischen und ist der umgangssprachliche Begriff für Fahndungsfoto. Mugshots sind inzwischen Teil der Popkultur, spätestens seitdem man Poster und Bildbände mit Mugshot Fotos von Berühmtheiten kaufen kann.

Die Verweigerung, die sich bei vielen Menschen einstellt, sobald sie wissentlich fotografiert werden, zeigt sich (verständlicherweise) auch in den Gesichtern auf echten Mugshots. Wer wird schon gerne zwangsweise fotografiert. Es erschien naheliegend ein Mugshot Set zu entwickeln!

Das Mugshot Set besteht aus einem A1 Poster mit den typischen Linien und Größenangaben, vier rückstandsfrei ablösbaren Klebepunkten zur Montage des Posters, einer Kreidetafel im Format A4, einem Stück Kreide sowie einem Schwamm!

Mit dem Mugshot Set lassen auch von linsenscheuen Menschen gute und ausdrucksstarke Fotos machen.

Folgende Aspekte sind hierbei von Vorteil:

1. Der Text auf der Tafel gibt dem Fotografierten eine Orientierung welchen Gesichtsausdruck er machen könnte und lässt ihn gleichzeitig auf eine Art mit seiner Mimik experimentieren, die er sich sonst, im Kontext eines Fotos, nie erlaubt hätte.

2. Der Gesichtsausdruck des Fotografierten und die jeweiligen Text- oder Bildnachricht ergeben zusammen oft überraschende und skurrile Wirkungen.

3. Menschen wissen selten was sie mit ihren Händen tun sollen während sie fotografiert werden. Die Tafel löst dieses Problem.

4. Sogar ein genervter Gesichtsausdruck ist passend!

„Das ideale Spielzeug für Partys, Abi-Feten, das Familien-Fotoalbum oder die nächste Hochzeit!“

Zu kaufen gibt es das Mugshot Set inzwischen unter dem Namen Party Police bei Donkey.

{ 0 comments }

Plätzchen Attrappe

by admin on 23. Dezember 2013

Die Idee war zur besseren Produkterklärung bzw. zur Verkaufsförderung den Geschäften, die Kruzifix Ausstechformen vertreiben, Plätzchen-Attrappen zur Verfügung zu stellen, welche diese zusammen mit dem Produkt präsentieren können.

Leider bin ich auf keine Anleitung gestoßen wie sogenannte „Lebensmittel Attrappen“ hergestellt werden.
Also musste improvisiert werden:

Den Plätzchenteig (1,2) habe ich aus Salzteig (Mehl, Salz, Wasser, Öl und Kleister) gemacht. Zum Einfärben des dunklen Teiges (1) kam Kakao zum Einsatz. Die getrockneten Plätzchen wurden beidseitig mit Klarlack lackiert um den typischen „fettigen Glanz“ von Plätzchen zu erreichen und den hygroskopischen Salzteig dauerhaft zu schützen. Die Marmelade (3,6) ist eine Mischung aus Klebstoff, Kressesamen und roter Copic Marker Farbe. Der Zuckerguss (5) besteht aus Weissleim und etwas weißer Farbe. Die Schokoraspel (4) habe ich aus schwarzem Polystyrol herausgeschnitten und mit „Zuckerguss“ festgeklebt – fertig ist ein dauerhaft haltbares und völlig ungenießbares Plätzchen!

{ 0 comments }

Schuber

by admin on 30. September 2013

Für ein großes, rotes Fotoalbum und ein kleineres Buch brauchte ich einen farblich passenden Schuber.

Aus 4 mm starkem Sperrholz habe ich eine Kiste gebaut und diese innenseitig mittels Kleister mit schwarzem Papier ausgekleidet. Außen wurde die Kiste mit rotem Stoff kaschiert. Diesen Schritt im Entstehungsprozess zeigt das Bild oben.

Den Stoff habe ich an den Kanten umlaufend eingeschlagen um offenen Kanten zu vermeiden. Sprühkleber stellte sich als das einzige Klebemittel heraus das den Stoff nicht durchtränkt und somit auf der Außenseite keine unansehnlichen Kleberückstände hinterlässt.
Das Scharnier der Klappe wird ebenfalls durch den roten Stoff gebildet wobei dieser innenseitig durch eine zusätzliche Lage schwarzen Textils verstärkt wird.

Der Verschluss ist ein Knopf-Wickelverschluss mit Lederriemen aus dem Schuhbereich.

{ 0 comments }

Bundesländer Frühstücksbrettchen

by admin on 10. September 2008

Produktidee für ein 9-teiliges Brettchenset! Ergibt als Puzzle eine Gesamtkarte der BRD. Um sinnvolle Größen zu erhalten müßten einige Bundesländer zusammengefaßt werde (was auch in Realität nicht falsch wäre). Beispiel:


– Bayern

– Baden-Württemberg

– Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland

– Nordrhein-Westfalen

– Niedersachsen, Bremen

– Schleswig-Holstein, Hamburg

– Mecklemburg-Vorpommern

– Brandenburg, Berlin

– Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

{ 7 comments }