April 2011

Vergrößerungsgläser

by admin on 26. April 2011



Aus drei alten Theaterscheinwerfern habe ich die Linsen ausgebaut (Durchmesser ca. 24cm). Lange fehlte mir die Idee was ich mit diesen jeweils etwa 3kg schweren Glaskörpern machen sollte.

Außer dass man mit ihrer Hilfe bereits große (und damit ohnehin schon gut sichtbare) Objekte erneut vergrößern konnte schienen sie wenig praktischen Nutzen zu haben.

Schließlich habe ich aus den Linsen überdimensionale Vergrößerungsgläser gebaut. Die Abbildung rechts zeigt eines der drei Vergrößerungsgläser neben einem 50 Euro Schein.

Wie mit jedem guten Vergrößerungsglas lässt sich auch mit diesem Feuer machen. Bei entsprechender Sonneneinstrahlung fängt Papier und Holz in kürzester Zeit Feuer.



Eine weiterer schöner Effekt der Vergrößerungsgläser ist die verzerrende Wirkung. Hält man sich die Linse im Abstand von etwa 15cm vor das Gesicht so wird dieses absurd vergrößert und auf das gesamte Linsenformat gezogen. Die Bilderfolge rechts vermittelt einen Eindruck.

{ 4 comments }

Antipreneur Fluchtsaftgetränk

by admin on 21. April 2011



Für Antipreneur habe ich das Packaging Design der Fluchtsaftgetränke übernommen.

Die ersten Entwürfe (siehe Abbildung rechts) waren geprägt vom Ansatz einer Mehrfachverwendung auf der Flucht. Die Idee das Etikett leicht ablösbar zu machen um es im Notfall als weiße Fahne schwenken zu können wurde verworfen, geblieben ist der Kompass im Deckel.





Schließlich wurde klar das man sich gestalterisch an der direkten Konkurrenz wird messen müssen: Sport- und Energiedrinks. „Grenzgänger des guten Geschmacks“ wollen mit ihrem Hobby ebenso ernstgenommen werden wie jeder andere Sportler auch!



Hier der Produkttext aus dem Antipreneur Onlineshop:

„Du willst den Alltag hinter Dir lassen? Deine Grenzen überwinden? Dann auf ins Abenteuer – aber nicht ohne die richtige Ausrüstung!

Die neuen Fluchtsaftgetränke von Antipreneur sind DIE unverzichtbaren Begleiter für alle Grenzgänger und Individualeinreisenden, die sich keinen Flüchtigkeitsfehler leisten können. Ob barfuß durch nordmexikanischen Wüstensand oder mit dem Motorboot übers Mittelmeer: Mit den fruchtigen Durstlöschern steckst Du voller Energie. Da wird jeder Weg zum Ziel!

Mit ihrer speziellen Formel zur Optimierung des Flüssigkeitshaushalts und dem besonders hohen Gehalt an Vitaminen und Elektrolyten hast Du auch auf langen Durststrecken nichts zu befürchten. Genieße die Fluchtsäfte in drei erfrischenden Geschmacksrichtungen: Stachelbeere, Granatapfel und Blutorange!

Die innovative Verpackung aus ultraleichter Kohlefaserfolie trotzt Wüstenhitze und Eiseskälte. Sie ist als Kopfkissen verwendbar, überzeugt als schwimmende Rettungsboje und bleibt dank des praktischen Fixierungsgurtes auch auf temporeichen Fluchtetappen immer bei Dir. Damit meisterst Du jede Extremsituation!

Antipreneur Fluchtsaftgetränke – von flüchtigen Bekannten empfohlen!“


{ 2 comments }